• 30 MRZ 12

    Fascia Research Congress in Vancouver

    Mit großer Begeisterung besuchte ich Ende  März den 3. Fascia Research Congress in Vancouver. Dieser größte Kongress zum Thema Faszien-Forschung führte die verschiedensten Gruppen zusammen: auf der einen Seite Forscher im Bereich der Biologie und Chemie wie den deutschen Kollegen Robert Schleip, die immer genauer funktionelle Aspekt des Fasziengewebes untersuchen und dabei extrem interessante Ergebnisse produzieren, auf der anderen Seite Therapeuten und Ärzte, die über verschiedene Betrachtungsweisen und therapeutische Wege Faszie behandeln.
    So waren auch etliche Vertreter der amerikanischen und der europäischen FDM Verbände anwesend, um in Vorträgen oder Poster-Präsentationen Beiträge aus Sicht des Fasziendistorsionsmodells einzubringen. Viele internationale Kontakte konnten so hergestellt werden. Wir freuen uns schon heute auf die nächste geplante Veranstaltung im Jahr 2015 voraussichtlich in Florida.

    vancouver-01 vancouver-02