• 13 JUN 17
    Sport ist gesund – was tun bei Verletzungen?

    Sport ist gesund – was tun bei Verletzungen?

    Informationsveranstaltung zum Thema Sportverletzungen


    Unter der Überschrift “Faszie – Organ der Heilung und Regeneration” finden auch 2017 wieder Informationsveranstaltungen im FDM Kompetenzzentrum statt.

    Die zweite Veranstaltung am Montag, den 19. Juni 18 Uhr in der Praxis Osteopathie im Hasehaus widmet sich dem Thema “Sportverletzungen”. Besonders relevant sind dabei die häufigen Knie- und Fußverletzungen.

    Fast jeder Mensch verletzt sich im Leben mal am Knie oder Knöchel, sehr häufig passiert das gerade bei sportlicher Aktiviät. Die medizinische Betrachtung folgt häufig primär der These, dass Bänder oder andere Strukturen verletzt sind. Therapeutisch wird meist mit Schonung und Ruhigstellung darauf reagiert. Wenn man allerdings die Faszie im Zentrum sieht, kann man besser verstehen, wie der Körper normalerweise selber mit solchen Verletzungen umgeht: er repariert sich. Ein wichtige Bedingung für eine physiologische Heilung ist dabei Belastung und Bewegung.

    Wir laden sie ein, sich über dieses Thema zu informieren. Unsere Therapeuten Markus Nagel und Helga Brüning wollen ein bisschen Licht ins Dunkel bringen, so dass man mögliche Ursachen für Schmerzen und Bewegungseinschränkung besser verstehen kann und selber Möglichkeiten entwickelt, damit umzugehen.

    Wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Wir freuen und auf Ihr Erscheinen im Hasehaus.

     

    Die weiteren Termine und Themen sind:

    Montag, 18. September: Die Last mit der Schulter

    Mittwoch, 15. November: Arthrose – was nun?