• 30 JAN 18
    Faszien – Geheimnisvolle Welt unter der Haut

    Faszien – Geheimnisvolle Welt unter der Haut

    Eine gelungene Dokumentation zum Thema “Faszie” auf Arte TV.

    (zu sehen bis 26. Februar 2018 unter https://www.arte.tv/de/videos/070788-000-A/faszien-geheimnisvolle-welt-unter-der-haut/)

    Am Samstag Abend, den 27. Januar 2018, lief eine aktuelle Dokumentation mit dem Titel “Faszien – Geheimnisvolle Welt unter der Haut” auf arte TV. In diesem Beitrag kommen viele renommierte Mediziner und Wissenschaftler zu Wort und berichten über die neuesten Entwicklungen der Faszienforschung. Aus medizinischer Sicht ist dabei entscheidend, dass die Fokusierung auf dieses Gewebe und deren Regenerationsfähigkeit neue therapeutische Wege eröffnet, wie z.B. die Behandlung nach dem Fasziendistorsionsmodel, bei dem die Ursache von Schmerzen und anderen körperlichen Beschwerden in Verdrehungen und Verformungen der Faszie gesehen wird.

    “Die Erkenntnisse der Faszienforschung zeigen, dass in dem bisher kaum beachteten Gewebe die Ursache liegt für unerklärbare Krankheiten und Schmerzen, aber auch ein unerschöpflicher Quell der Heilung.”

    Mehr lesen →
    • 27 DEZ 17
    Frohe Festtage und eine guten Rutsch ins neue Jahr

    Frohe Festtage und eine guten Rutsch ins neue Jahr

    Das Team von Osteopathie im Hasehaus / FDM Kompetenzzentrum wünscht frohe und erholsame Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

    Mehr lesen →
    • 25 OKT 17
    Arthrose – was nun?

    Arthrose – was nun?

    Informationsveranstaltung zum Thema Arthrose

    Der letzte Vortrag in diesem Jahr zum Thema “Faszie – Organ der Heilung und Regeneration” findet am Mittwoch, den 15. November um 18 Uhr im FDM-Kompetenzzentrum in Osnabrück statt. Diese Veranstaltung widmet sich ganz dem Thema “Arthrose”.

    Ein bekannter Arzt hat mal die einfache Aussage gemacht, “Arthrose bekommt jeder, es sei denn er stirbt vorher”. Es stellt sich also die Frage, wie man diesen medizinischen Begriff einordnen kann und was er mit der Faszie und der Idee der körperlichen Regeneration zu tun hat.

    Die Arthrose stellt die Menschen meist vor ein grundsätzliches Problem: der Mediziner spricht zu den Betroffenen, dass sie das jetzt haben, gibt aber nur selten darüber Auskunft, wie man damit umgehen sollte. Therapien gibt es kaum, meist sind es nur Versuche. Häufig wird aber den Menschen Schonung empfohlen.

    Ist das wirklich der beste Weg? Kann es sein, dass durch Schonung der Prozess der Regenration evtl. sogar koterkariert wird? Und was mache ich, wenn die Schmerzen überhand nehmen? Erklärt die Arthrose überhaupt die Schmerzen? Zu diesen und weiteren Fragen wird der FDM-Therapeut und Fachbuch-Autor Markus Nagel Rede und Antwort stehen.

    Wir laden Sie ein, sich über dieses Thema zu informieren. Wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Wir freuen und auf Ihr Erscheinen im Hasehaus.

    Mehr lesen →
    • 15 AUG 17
    Die Last mit der Schulter

    Die Last mit der Schulter

    Informationsveranstaltung zum Thema Schulterbeschwerden

    Unter der Überschrift “Faszie – Organ der Heilung und Regeneration” finden auch 2017 wieder Informationsveranstaltungen im FDM Kompetenzzentrum statt.

    Die dritte Veranstaltung am Montag, den 18. September um 18 Uhr in der Praxis Osteopathie im Hasehaus widmet sich dem Thema “Schulterbeschwerden”.

    Fast jeder Mensch spürt irgendwann mal die Schulter, sei es aufgrund einer Kraftanstrengung oder in Zusammenhang mit Stürzen. Manche Beschwerden tauchen scheinbar aus dem Nichts auf. Zum Glück repariert sich auch hier vieles von selbst.

    Wir laden Sie ein, sich über dieses Thema zu informieren. Der FDM-Therapeut und Fachbuch-Autor Markus Nagel steht gerne Rede und Antwort.

    Mehr lesen →

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close